Ludmilla Matters

Ludmilla Matters studierte zunächst Viola an der Musikhochschule in Posen und an der Folkwang Hochschule in Essen und schloss ihr Studium mit der künstlerischen Reifeprüfung ab. Ihre Gesangsausbildung begann sie bei Ratko Delorko an der Musikhochschule in Düsseldorf. Nach dem Examen folgten weitere Studien bei Professor Edelgard Wesselmann. Eine rege Konzerttätigkeit als Sopranistin führte sie mit namhaften Dirigenten und Orchestern zusammen. Ihre besondere Zuneigung gehört der Kammermusik und dem Liedgesang. Rundfunk-, Schallplatten- und Fernsehaufnahmen ergänzen ihren künstlerischen Wirkungskreis.