Programme für Quartett bis Quintett

mögliche Besetzungen

  • Sopran, Viola
  • Flöten, Pennywhistle, Percussion
  • Horn, Wagnertuba
  • Orgel, Klavier, Percussion
  • Dudelsack, Lowland Pipe oder Schalmei

 

Programmbeispiele

Klangwelten

Phantasien – Improvisationen – Bearbeitungen über Werke von Richard Wagner, Claude Debussy, Eric Coates, Hugo Alfvén, Henry Bishop, Heinz-Jacob Spelmans, Johannes Kohlhaus u.a

Faszination der Klänge

Paraphrasen – Improvisationen – Bearbeitungen über Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Jacques-Nicolas Lemmens, Leon Boëllmann, Benjamin Godard, Heinz-Jacob Spelmans, Johannes Kohlhaus u.a.

Pomp and Dreams

Originalwerke – Bearbeitungen von und über Johann Sebastian Bach, Georg Philipp Telemann, Wolfgang Amadeus Mozart, Camille Saint-Saëns, Herbert Brewer, Sergej Rachmaninow, Oskar Gottlieb Blarr, Heinz-Jacob Spelmans, Johannes Kohlhaus u.a.

Ludwig van Beethoven und Johannes Brahms besuchen Schweden

u.a. mit der Musik von Hugo Alfvén, Edvard Grieg, Jean Sibelius

... und das nicht nur zur Weihnachtszeit

Werke von Peter Cornelius, Frank Martin, Max Reger, Johann Sebastian Bach, Heinz-Jacob Spelmans, Johannes Kohlhaus u.a.